[Review]: Amazingy Online Shop

     Heute stell' ich Euch einen in meinen Augen wirklich tollen Online Shop, sowohl aufgrund seiner Produkte, als auch seiner Philosophie, vor.

Ich spreche von Amazingy, der Organic & Natural Beauty Boutique. Aufmerksam geworden bin ich durch die Suche nach den momentan überaus gehypeten Konjac Gesichtsschwämmen, die ich als Beauty Junkie natürlich auch ausprobieren wollte. So kam ich also auf die Online Boutique und schaute mich zunächst um.
Alles sehr übersichtlich, in Kategorien aufgeteilt und das Gesuchte ist leicht zu finden. Da mich bereits der Online-Auftritt dieser Firma so ansprach schaute ich mich genauer auf der Internetseite um und kam zur History des Shops, wo beispielsweise Folgendes steht:

Bei jeder Bestellung, die Ihr auf Amazingy tätigt, erhaltet Ihr Prämien-Punkte. Jeder dieser Punkte hat den Gegenwert von 10 Cents, die wir wiederum an Charity-Projekte spenden. Aber das ist noch nicht alles: Ihr werdet ebenfalls mit Punkten belohnt, die Ihr bei eurem nächsten Einkauf einlösen könnt!

Unser Versprechen: unsere Produkte sind effektiv organisch und natürlich, frei von Parabenen oder Tensiden wie Natriumlaurylsulfat und ausschließlich von Firmen hergestellt, die mit Leidenschaft einem ethischen Kodex folgen. Das bedeutet auch, dass keiner unserer Artikel jemals an Tieren getestet, sondern umweltfreundlich und mit viel Liebe hergestellt wurde. In unserer organischen Hautpflege befinden sich nur die besten Inhaltsstoffe, die die Natur zu bieten hat.


Bei Amazingy versuchen wir, so umweltfreundlich wie möglich zu arbeiten. Wir nutzen Ökostrom, wir verzichten darauf, Auto zu fahren, und unsere Mitarbeiter arbeiten, wann immer möglich, von zu Hause aus, so dass sie ebenfalls kaum zur Arbeit fahren müssen. Wir finden, dass der erste Schritt in Richtung umweltfreundliches Leben und Handeln immer bedeutet, wie man Emissionen vermeiden bzw. reduzieren kann. Aber zusätzlich dazu haben wir unser eigenes Mini-Klimaschutz-Programm entwickelt: wir werden einen Baum für jede Bestellung pflanzen!

     Ich war hin und weg. Wirklich! Dahinter stecken wirklich Leute, die mitdenken.



     Zu meiner Review:


Tolle Produkte mit einer handschriftlichen Nachricht!

Ich erhielt vor etwas längerer Zeit das Päckchen, von dem ich Euch ja schon berichtet hatte (und zwar hier). Darin enthalten waren ein French Red Clay Konjac Sponge, das Pai Organic Skin Care Trial Pack und einen Amazingy Coconut Lip Balm.


     Zu der Test-Reihenfolge ist zu sagen, dass ich zunächst den Lip Balm ausprobiert habe. 



     Produktbeschreibung:
Pflegen Sie Ihre Lippen schön mit diesem Bio-Lippenbalsam voll mit frischen Inhaltsstoffen und dem süßen Duft der Kokosnuss

* geschmeidiges Auftragen
* ohne Palmöl
* ohne Vaseline, Lanolin, Gluten, Parabene oder Phtalate
* in den USA mit USDA zertifizierten Bio-Inhaltsstoffen hergestellt
* Biologisch abbaubare Rezeptur. Nachhaltige Herstellung. Gehäuse aus wiederverwertbarem Material


     Meine Meinung zum Produkt:
Lu hat genau in's Schwarze getroffen und mir den Kokos-Balm zugeschickt, welchen ich mir von allen angebotenen Duft-Richtungen auch ausgesucht hätte. Danke, Lu! :)
Zu diesem kleinen Produkt kann ich nur sagen, dass ich sehr positiv überrascht bin. Ich bin ja ein Blistex-Opfer und nutze ihn täglich so oft es möglich ist. Nach dieser neuen Erfahrung habe ich nun immer Beide in meiner Tasche. 
Bereits beim Auftrag merkt man, wie die Lippen weich werden. Sie sind nicht pappig, kleben nicht, fühlen sich sehr geschmeidig an und man spürt keinen Film auf Ihnen, was mich oft bei Lippen-Pflegestiften stört. Außerdem trocknet der Balm keineswegs aus. 
Also wirklich ein 1A Produkt, was ich wärmstens empfehlen kann. 


     Kommen wir nun zum French Red Clay Konjac Sponge.




     Produktbeschreibung:
Ein fabelhafter, tiefenreinigender Gesichtsschwamm mit sanftem Peeling-Effekt mit französischer roter Tonerde. Rote Tonerde besitzt ähnliche Eigenschaften wie grüne Tonerde, nur dass der Farbunterschied in einem höheren Anteil an Eisenoxid liegt. Rote Tonerde reinigt die Haut gründlich von Schichten abgestorbener, verhornter Hautzellen und beschleunigt den Regenerationsprozess. Ihr wird nachgesagt, dass sie die Durchblutung anregt und die Haut strahlend und frisch aussehen lässt; sie reduziert das Auftreten von Falten und geplatzten Äderchen. Somit perfekt für trockenere oder reife Haut, die eine Verjüngung braucht.

     Meine Meinung zum Produkt:
Ich hatte im regen Email-Austausch mit Lu bereits erklärt, dass ich eine normale Haut habe, die aber oft zu trockenen Stellen und Rötungen neigt, deshalb ist der French Red Clay Konjac Sponge genau der Richtige. Ich war zunächst skeptisch und wollte abwarten, da ich eigentlich ein sehr ungeduldiger Mensch bin und direkt Ergebnisse sehen möchte. (Mama sagt immer: Zaubern wär' gut, wa?) Ich ließ mir also Zeit und gliederte den Sponge in meine Daily Routine während des Duschens und abends nach meiner Gesichts-Reinigungs-Routine.
Bislang bin ich recht zufrieden mit dem Sponge. Er wirkt keine Wunder, aber das, was er verspricht, und zwar die Haut zu reinigen und sehr sanft zu peelen, hält er bei mir definitiv. Meine Haut ist nach der Sponge-Anwendung von mal zu mal weicher und geschmeidiger geworden. Hautschüppchen habe ich nicht immer wirklich wegbekommen, aber dies verspricht er ja auch nicht ;). Dass er gegen Rötungen hilft, steht nicht explizit da, aber das tut er bei mir auch. Dieser Schwamm hat meine Rötungen sichtbar gemildert und ich bin echt froh, den Sponge getestet haben zu dürfen. Ob er das Auftreten von Falten minimiert, weiß ich nicht, weil ich dafür eine zu knappe Zeit zum Testen gehabt habe, was sicher auch verständlich ist, und zum Anderen noch keine wirklichen Falten habe.

Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden und werde den Sponge definitiv nachkaufen, wenn mein Momentaner nicht mehr zu gebrauchen ist. Zu sagen ist, dass der Sponge kein ganzen Leben hält. Laut Amazingy hält er einige Wochen. Und man sollte ihn definitiv entsorgen (er ist kompostierbar :)!), wenn er zu starke Gebrauchsspuren oder Risse aufweist.

Ich muss zugeben, dass ich auch negative Berichte über die Konjac-Schwämme gelesen hab' und diese mit meiner positiven Erfahrung nun nicht entkräften kann, da jede Haut anders ist und natürlich auf Produkte unterschiedlich wirkt oder reagiert. Ich für meinen Teil bin, wie gesagt, sehr zufrieden mit dem Ergebnis, welches durch den Sponge erzielt wurde.


     Das Pai Organic Skin Care Trial Pack habe ich zuletzt getestet.





     Produktbeschreibung:
Das Probenset enthält 6 Proben:

x1 5ml Avocado & Jojoba Hydrating Day Cream für trockene, empfindliche Haut.
x1 5ml Chamomile & Rosehip Sensitive Skin Cream für sehr empfindliche & zu Rötungen neigender Haut.
x1 5ml Geranium & Thistle Combination Skin Cream für Mischhaut und fettige, empfindliche Haut.
x1 5ml Macadamia & Rose BioRejuvenate Cream für reife Haut.
x1 5ml Camellia & Rose Gentle Hydrating Cleanser.
x1 4ml Kukui & Jojoba Bead Skin Brightening Exfoliator.

     Meine Meinung zum Produkt:
Ich habe den Kukui & Jojoba Bead Skin Brightening Exfoliator und die Chamomile & Rosehip Sensitive Skin Cream ausprobiert.
Leider kann ich zum  Kukui & Jojoba Bead Skin Brightening Exfoliator nicht viel sagen, da ich ihn aufgrund der so geringen Menge wirklich nur 1x verwenden konnte. Bei dieser Anwendung ist alles (im wahrsten Sinne des Wortes) glatt gelaufen. Der Exfoliator ist zunächst ein Gel, welches sich dann in eine milchige Konsistenz verwandelt. Er entfernt bereits abgestorbene Hautzellen sehr schonend, aber dennoch effektiv. Nach der Anwendung konnte ich schon ein ziemlich frisch wirkendes Ergebnis erkennen.
Die Chamomile & Rosehip Sensitive Skin Cream war da etwas ergiebiger. Ich habe sie 3 Tage hintereinander nach meiner Gesichtsreinigungs-Routine verwendet. Ich mag Kamille, weshalb mich auch der Duft nicht wirklich gestört hat, wobei meine Schwester zum Beispiel sagte, es würde komisch riechen. Vielleicht ist das Geschmacks- oder aber Gewöhnungssache. Nach dem Auftrag verfliegt der Duft auch wirklich sehr rasch, sodass nach wenigen Minuten wirklich nichts mehr zu riechen ist. Wie wir ja alle wissen sollten, beruhigt Kamille die Haut. Und dies tut die liebe Kamile in meiner kleinen Probe auch. Die Haut wirkt beruhigt, frisch und belebt. Die Creme versorgte meine Haut super mit Feuchtigkeit, sodass ich nach dem Auftrag auch keine trockenen Stellen erkennen konnte. Alles in Allem war ich recht zufrieden mit dem Ergebnis.

Um Euch eine der Cremes, den Exfoliator oder den Cleanser wirklich zu empfehlen, bedarf es eines Langzeittests, der mir aufgrund der kleinen Menge leider nicht möglich ist, weshalb ich nur sagen kann, dass ich drei Tage lang ein gutes Gefühl auf meiner Haut hatte.

Ich werde in naher Zukunft auch die anderen Cremes testen, bzw. zwei von Ihnen weitergeben, damit auch die getestet werden können :).


     Ich lege Euch diesen Online Shop wirklich an's Herz. Stöbert etwas und findet das Passende für Euch!


     Ich bedanke mich noch einmal herzlichst bei Lu für den wirklich tollen Kontakt und die Bereitstellung der Produkte.


DO GOOD, LOOK GOOD, FEEL AMAZINGY!


<3

Kommentare:

  1. Oh, interessante Review zu dem Sponge. Ich hab letztens eine Bestellung bei wolkenseifen aufgegeben und war auch wieder am überlegen den Sponge mit zu bestellen.

    AntwortenLöschen
  2. kommi hat iwi nicht geschickt:/ egal dann mochmal :)
    Echt ziemlich inertessanter post, danke dafür :)

    AntwortenLöschen
  3. Interessantes Shop-Konzept werd ich mir mal anschauen :) Ich finds nur schade, dass der Artikel so textlastig ist, mir hätten ein paar Bilder sehr gefallen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ja echt interessant an!
    Muss ich mir mal ansehen :)

    <3
    www.gluehwurmi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ohh das sind ja tolle Produkte und den Shop kannte ich noch gar nicht.
    Der Konjac würde mich interessieren.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  6. Wow dieser Shop klingt wirklich viel versprechend, mir gefällt der Leitfaden, den du kopiert hast! Wirklich klasse, die Moral dieser Firma, genau mein Ding, ich werde mich auf jeden Fall mal umschauen, super Vorstellung :)

    AntwortenLöschen
  7. Kann mich Eva Katharina nur anschließen. Hört sich klasse an die Firma. Wäre schön wenn viele andere auch so denken. Werde mich bestimmt mal dort umschauen. Den Schwamm will ich unbedingt :-D

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank fütr die ausführliche Review! Mach weiter so.

    Ich habe den Spone ja selbst gestetet und bin anderer Meinung. Aber die Meinungen sind eben unterschiedlich.
    Die Philosophie des Shops ist wunderbar und dass der Spinge kompostierbar ist ist ebenfalls super!
    Es sollte mehr Unternehmen wie sie gehen.

    Genieße den Tag! ♥

    AntwortenLöschen

Kommentieren ohne Captcha!
Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare.. ♥