[Review]: Barbara Hofmann II {red wood}

     Heute kommt nun der zweite Teil der Review-Reihe der Pinsel & Tools von Barbara Hofmann. Ich stell' Euch die Serie red wood vor.

     Produktbeschreibung:
1x Puderpinsel, oval, flach, Synthetikhaar
Artikelnummer: 0132301
Preis: 14,95€

1x Foundationpinsel, gerade, rund, Synthetikhaar
Artikelnummer: 113100301
Preis: 13,95€

1x Lidschattenpinsel, oval, flach, groß, Synthetikhaar
Artikelnummer: 082600301
Preis: 6,95€

1x Lippenpinsel, oval, flach, Synthetikhaar
Artikelnummer: 06230301
Preis: 4, 95€


     Meine Meinung zu den Produkten:

Puderpinsel: Dieser Pinsel ist mein absoluter Liebling. Kennt Ihr das Gefühl, Euch mit Pinseln durch's Gesicht streicheln zu wollen, weil's einfach so gut tut? Genau dieses Gefühl übermannt mich jedes Mal, wenn ich Puder mit diesem Baby auftragen möchte. Er ist recht groß - kleiner könnte er sein, ist aber nicht notwendig - und einfach die Weichheit in Person, hier: in Pinsel ;). Das Fixing Powder verteilt er super im Gesicht und verhilft ihm zu einem super Finish. Selbst nach viermaligem Waschen ist er in seiner Form geblieben und hat sich auch in Bezug auf die Struktur der Haare nicht verändert.
Wer also noch auf der Suche nach einem richtig guten Puderpinsel ist und die 14,95€ zahlen kann, dem empfehle ich diesen neuen Liebling von mir! <3

Foundationpinsel: Auch dieser Pinsel hat mich durchweg überzeugt. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ich nach meinem LBF01 von lenibrush einen besseren Buffer-Foundationpinsel finden werde. Doch dieser Schatz hat es tatsächlich geschafft. Er verteilt die Foundation ohne auch nur einen einzigen Makel zu hinterlassen und danach auszubessern und arbeitet viel zügiger. Binnen 2-3 Minuten ist das gesamte Gesicht super grundiert und man kann die nächsten Schritte einleiten. Ihr merkt schon, ich bin wirklich hin und weg!

Lidschattenpinsel: Bei diesem Schätzchen hab' ich mich irgendwie gefragt, ob es tatsächlich Frauen gibt, die solch ein großes Augenlid haben. Bitte melden, wenn es Jemanden unter uns gibt ;)! Zum Pinsel zurück. Ich habe Diesen zweckentfremdet, da er sich mehr als gut für den Concealer-Auftrag eignet. Er ist fest genug, gibt kaum nach und hat eine schöne Paddelform, mit der ich meinen Concealer am liebsten auftrage. Zudem ist er trotz seiner Festigkeit enorm weich. Ich gerate grad' wieder in's Schwärmen :).

Lippenpinsel: Über den Letzten im Bunde kann ich auch nur Positives berichten. Er ist gerade richtig, was seine Größe angeht, um gezielt Lippenstift aufzutragen. Zudem muss ich die Designer dieses Pinsels nochmal extra loben: Er ist recht lang, weshalb das Arbeiten mit ihm super klappt.


     Mein Fazit:

Ich bin, wie Ihr bereits lesen durftet, von dieser Serie mehr als begeistert. Kein einziger Pinsel haart, schluckt übermäßig Produkt oder piekst im Gesicht. Selbst nach mehrmaligem Waschen sind die Pinsel in Form geblieben und sehen wirklich wie neu aus! Zudem trocknen sie auch blitzschnell: Ich verhaue meine Pinsel nach der Wäsche immer etwas, damit das überschüssige Wasser, dass durch das vorsichtige Drücken noch nicht herausgeflossen ist, aus den Pinselstielen weicht, damit sich da nichts ansammelt. Und nach dieser Prozedur waren fast alle Vier bereits trocken :).
Die Stiellänge des Puder-, Lidschatten- und Lippenpinsels ist optimal und allesamt liegen super in der Hand, was das Arbeiten ungemein erleichtert. Einzig beim Foundationpinsel würd' ich mir einen längeren Stiel wünschen - wenn man was finden will, dann findet man was. Aber dies ist wirklich nur ein minimaler Kritik-Punkt, der nicht wirklich einer ist ;).
Ansonsten sind diese vier Lieblinge perfekter als perfekt ;)! Alle Vier besitzen mittlerweile schon einen Stammplatz in meiner Pinselrolle, was mir einfach sagt, dass ich Diese in Zukunft definitiv nicht 
missen möchte.


     Die dritte und somit letzte Review dieser Reihe kommt nächste Woche, in der es um die beigefügten Tools von Barbara Hofmann geht.


<3

Kommentare:

  1. Wow, tolle Pinsel.
    Der Lidschattenpinsel wäre mir auch zu groß, aber du hast ja eine gute Lösung dafür gefunden.
    Tolle Review! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich verwende den großen Lidschatten Pinsel immer zum Grundieren meines Lides. Ich trage da immer hellen Lidschatten bis zur Braue auf. Sonst kann ich ihn leider auch nicht verwenden, viel zu groß für normalen Lidschatten

    AntwortenLöschen
  3. Hach ja, das sind wirklich tolle Pinsel! DEn Lidschattenpinsel nutze ich gerne für den dunkleren Teil an der Lidfalte, zum Verblenden. Aber stimmt, er könnte auch wunderbar als Concealer durchgehen :-)

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Sabine,

      ich hab' ihn zunächst für das bewegliche Lid versucht zu verwenden, was echt nur schwer ging.
      Bewundere dich, dass du ihn in der Lidfalte anwenden kannst. Find' den bei mir dafür viel zu groß :(.

      <3

      Löschen
  4. Der Lidschattenpinsel scheint echt groß zu sein.

    Liebst,
    Katja
    baglovin.de
    Lust auf eine Blogvorstellung?

    AntwortenLöschen
  5. Hey mein Liebe,
    ich habe die Pinsel auch und habe sie täglich im Gebrauch. Ich liebe sie und bin total froh dass ich die Pinsel habe. :-)
    Eine sehr schöne Review .
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Liebes,

      sie sind wirklich wunderbar, oder?
      Tolle Tools, die ich auch nicht mehr missen möchte!

      <3

      Löschen
  6. Ich liebe es, wenn die Pinsel so weich sind.
    Von der Optik her sind die Pinsel abert nicht meine Favoriten von Barbara Hofmann. :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich kenne diese Reihe noch garnicht aber sie hört sich ja wirklich toll an. Vorallem gefällt mir das Design auch gut.
    Lg Samy

    AntwortenLöschen
  8. Hast du die Pinsel bei Douglas gekauft oder bestellt? GIbt es die noch oder war das eine LE ?
    LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pinsel wurden mir zum Testen zugesandt, liebe Britta.

      Zu kaufen gibt es sie, soweit ich weiß, online aber auch bei Douglas direkt :).

      <3

      Löschen
  9. Ich habe auch einen RougePinsel und bin verliebt ♥
    Bei regulär 30€ erwarte ich zwar auch eine gute Qualität, aber trotzdem bin ich sehr froh über dieses Produkt :D

    Falls du magst kannst du dir ja meine Review mal anschauen:
    http://www.rosaschminktisch.de/2014/02/ich-hab-nen-neuen.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich les' ich mir deine Review durch :).
      Find' es immer sehr interessant, wie die Meinung Anderer über die selben Produkte ist.

      <3

      Löschen

Kommentieren ohne Captcha!
Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare.. ♥