[Aufgebraucht - Neu gekauft?!]: April 2016

     Im Monat April ist leider nicht so viel aufgebraucht, wie ich es mir gewünscht hätte.

* GARNIER BB Cream Miracle Skin Perfector -hell- (50ml Originalgröße)
* Bvlgari OMNIA (Duftprobe, Probiergröße)
* AUSSIE Miracle Hairspray Volume+Hold (250ml Originalgröße)
* CD Frische Deo -Granatapfel- (150ml Originalgröße)
* Helena Rubinstein Collagenist Eye Zoom (3ml Probiergröße)
*Chanel Le Volume de Chanel -10 Noir- (6g Originalgröße)
* Pulanna Grape Eye Contour Cream (21g Originalgröße)
* Blistex Lip Relief Cream (6ml Originalgröße)
* Lierac Démaquillant Douceur Mizellen Reinigungswasser (50ml Reisegröße)
* ebelin Wattestäbchen (50 Stück Reisebox)
* Weleda Sanddorn Reichhaltige Pflegelotion


      Zunächst einige Worte zu den Produkten, die ich als gut empfand und welche ich, wenn möglich, nachkaufen werde:

Meine Blistex Lip Relief Cream kaufe ich immer und immer wieder nach. Diese Lippenpflege ist mit Abstand das Beste, was mir bislang untergekommen ist. Sie schenkt den Lippen sehr viel Feuchtigkeit und man spürt förmlich die heilende Wirkung.

Die Mascara Le Volume de Chanel in 10 Noir ist längst nachgekauft worden. Man muss definitiv zugeben, dass der Preis von 32,99€ definitiv im Highend-Bereich ist, ist sie jeden Cent wert. Sie ist tiefschwarz und zaubert ein tolles Volumen. Die wasserfeste Variante ist nicht zu empfehlen, da sie sich in großer Menge mit der Zeit um das Auge herum absetzt.

Das CD Frische Deo in Duftrichtung Granatapfel wird sowohl wegen des Duftes als auch der Wirkung nachgekauft. Zudem ist es ohne Aluminiumsalze.

Die ebelin Wattestäbchen bedürfen jetzt keiner weiteren Erklärung. Es sind Wattestäbchen und sie erfüllen ihren Zweck ;).

Die Pulanna Grape Eye Contour Cream ist eine meiner definitiven Überraschungen. Ich habe sie rein zufällig gekauft. Klingt schon ziemlich komisch, oder? Ich war damals bei TK MAXX und war gar nicht darauf aus, mir Gesichtspflegeprodukte zu kaufen. Aber ich denke, es geht vielen Frauen so wie mir in solch einer Situation. Ich finde nichts, was mich wirklich anspricht und für mich als etwas Besonderes in den Shopping-Wagen kommt. Und dann wird aus Frust etwas gekauft, was sowieso gebraucht wird. Damals war es diese Eye Contour Cream von Pulanna (bislang noch nie etwas von dieser Marke gehört!) und die dazugehörige Gesichtspflege. Hier findest Du eine etwas ausführlichere Review zu den beiden Produkten. Die Augencreme dieser Marke ist eine tolles Produkt und ich habe es aufgrund seiner sehr pflegenden Wirkung sehr gern verwendet. Natürlich hat sie keine Wunder vollbracht, aber ihren Zweck hervorragend erfüllt. Zwischenzeitlich ist diese Creme total in Vergessenheit geraten bis sie letzten Monat wieder auftauchte. Sie ist nun aufgebraucht und ich hoffe, bald wieder auf diese Marke stoßen zu dürfen.
    
Die Helena Rubinstein Collagenist Eye Zoom, auch eine Augenpflege, habe ich von meiner Mama bekommen. Dieses Pröbchen war die Beilage zur Helena Rubinstein Mascara Lash Queen Sexy Blacks, von der ich genauso begeistert war, hierzu aber in einem gesonderten Post. Die Augenpflege war reichhaltig und sehr pflegend. Ob ich mir die Full Size besorge, wüsste ich momentan noch nicht, da ich noch Einiges an Augenpflegeprodukten zuhause habe.
    
Das Lierac Démaquillant Douceur Mizellen Reinigungswasser ist das einzige Produkt, welches mir zugeschickt wurde. Ich habe es zur gründlichen Reinigung meines Gesichts verwendet. Über dieses Produkt habe ich bereits einige Posts geschrieben, welche hier und hier zu finden sind. An sich war zu dem Produkt nichts Negatives zu sagen bis auf den Highend-Preis, der sicherlich einige abschreckt. 

     Nun einige Worte zu den Flops:

Das AUSSIE Miracle Hairspray Volume+Hold ist bis auf seinen netten Geruch leider sinn- und nutzlos. Es war Beigabe einer DM Box, weshalb es vollkommen ok ist. Wer Wert aúf einen netten Duft in seinen Haaren legt, sollte sich dieses Haarspray und auch wirklich nur in diesem Falle zulegen.
    
Die Weleda Sanddorn Reichhaltige Pflegelotion war fast genauso nützlich. Meine Haut hat von der pflegenden Wirkung leider nicht viel gespürt, obwohl ich eigentlich ein Fan dieser Marke bin. Der Duft ist bei diesem Produkt wirkliche Geschmackssache.
    
Auch die Garnier BB Cream war so überhaupt nicht mein Fall. Die Nuance hat gepasst, jedoch glänzte meine Haut nach kurzer Zeit sehr stark. Und ich habe eine eher trockene Haut.
    
Das Duftpröbchen Omnia von Bvlgari war ganz nett, jedoch für meine Nase keinen Nachkauf wert.  


     Im Großen und Ganzen ist es wie immer. Einige Produkte hat man nachgekauft, wird sie in Zukunft tun oder lässt die Finger von ihnen. Haar- und Hautpflegeprodukte wurden im letzten Monat nicht aufgebraucht, weil ich Vieles getestet und ausprobiert habe. 
<3

Kommentare:

  1. Das CD frische Deo muss ich auch mal ausprobieren, möchte zukünftig auch auf Aluminiumsalze verzichten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe!
      Ich bin schon seit langer Zeit auf Deos ohne Aluminiumsalze umgestiegen. Und bin sehr froh darüber. Diese Deos sind aber nicht für jeden etwas, wie ich gehört habe.
      Ich empfehle es dir dennoch von Herzen.

      Herzlichst,
      Dijana

      Löschen

Kommentieren ohne Captcha!
Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare.. ♥